DEUTSCHLAND | Niedersachsen

 
Enterprise Europe Network Niedersachsen - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

Neues Europäisches Bauhaus im Rahmen der Kohäsionspolitik: Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für innovative Projekte in Städten in Höhe von 50 Mio. EUR

Created by Sören Wobbe | |   Niedersachsen Lokalnachrichten

Im Rahmen der Europäischen Stadtinitiative wurde eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen in Höhe von 50 Mio. EUR veröffentlicht, um städtische Innovationen und die Fähigkeiten der Städte zum Aufbau einer nachhaltigen Stadtentwicklung zu unterstützen.

Die aktuelle Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ist eine perfekte Umsetzung der zentralen Werte des Neuen Europäischen Bauhauses (NEB): Ästhetik, Nachhaltigkeit und Inklusion. Dadurch wird es möglich sein, die zweite Generation von NEB-Demonstrationsvorhaben nach den ersten sechs Projekten, die im Rahmen von Horizont Europa finanziert wurden, umzusetzen. Die Europäische Stadtinitiative ist Teil des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zielt auf Projekte ab, die einen Wandel in den Städten auslösen und das Potenzial haben, im Einklang mit den NEB-Grundsätzen Investitionen zu generieren und andere kohäsionspolitische Projekte zu inspirieren. Die einzureichenden Projekte müssen sich auf folgende vier Themen beziehen:

  • Bau und Renovierung im Geiste der Kreislaufwirtschaft und der CO2-Neutralität
  • Erhaltung und Umgestaltung des kulturellen Erbes
  • Anpassung und Umbau von Gebäuden für erschwingliche Wohnraumlösungen
  • Sanierung städtischer Räume

80 % der Kosten ausgewählter Projekte werden aus dem EFRE finanziert. Jedes Projekt kann bis zu 5 Mio. EUR erhalten. Ein Teil dieser Mittel wird die Übertragung innovativer Lösungen auf andere Städte in Europa unterstützen, um eine noch größere Wirkung zu erzielen, insbesondere in Städten und Regionen, die eine Unterstützung des Wandels in Richtung einer grünen Zukunft am dringendsten benötigen. Längerfristig werden die unterstützten städtischen Behörden Transferpartnerschaften mit drei weiteren Städten einrichten, die an der Vervielfältigung von Teilen der Projekte oder von vollständigen Projekten interessiert sind. Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen läuft bis Mitte Januar 2023.

Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen finden Sie zum Download unter derm folgenden Link: Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für innovative (europa.eu)

Quelle: Pressemitteilung der Europäischen Kommission

9