EEN Niedersachsen http://een-niedersachsen.de Nachrichten des EEN Niedersachsen DE Fri, 20 Jul 2018 20:04:16 +0200 Fri, 20 Jul 2018 20:04:16 +0200 TYPO3 EXT:news news-541 EU-News zur Förderung von KMU in Polen sowie zur stärkeren Beteiligung von Unternehmen an Innovationsstrategien, neue EU-Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Außerdem: Konferenz "Wachstum im Wandel", neuer Online-Binnenmarktanzeiger, Konsultation zu Rechten am geistigen Eigentum, Umfrage zum Thema Zustelldienste news-488 EU-News/Aufruf: EUDATATHON: Kann man Open Data über die EU hinweg sinnvoll nutzen? https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Zweite Runde des EU Datathon Wettbewerbs läuft. Reichen Sie Vorschläge für ein APP ein, entwickeln Sie diese, pitchen Sie in Brüssel und gewinnen Sie einen Teil des Preisgeldes von 40.000 €! #EUdatathon2018 @EU_opendata news-506 EU-News/Konsultation: Was kann getan werden, um Fälschungen vorzubeugen? https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html In einer öffentlichen Konsultation fragt die EU-Kommission praktikable Lösungsansätze zum Thema „Verletzung von geistigen Eigentumsrechten“ ab. Aufgerufen sind insbesondere Unternehmen jeder Größenordnung, Verbände, Polizei und Zoll, Verbraucherverbände usw. news-500 EU-News: 7,5 Mio. € der EU für Kleinst-Unternehmen in Griechenland https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Der Europäische Investitionsfonds (EIF) und die Cooperative Bank of Thessaly (CBT) haben eine Vereinbarung für die Stellung einer Garantie für Mikrofinanzierungen unterzeichnet. Die Übereinkunft erlaubt der CBT die Bereitstellung von 500 Darlehen an Kleinst-Unternehmen in der Region und in Griechenland über einen Zeitraum von fünf Jahren. news-494 EU-News: EU Kommission und Weltbank schlagen Lösungen vor, um Unternehmen in der EU das Leben zu erleichtern https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Letzte Woche haben die EU Kommission und die Weltbank einen neuen Bericht „Doing Business in the European Union“ veröffentlicht. Der Bericht beleuchtet, welchne Unterstützungsmaßnahmen oder Hindernissen Unternehmen, bei der Gründung oder Expansion ihrer Geschäftstätigkeit, begegnen: in 25 Städten Kroatiens, der Tschechischen Republik, Portugals und der Slowakischen Republik. Identifizierte Lösungsansätze im lokalen Unternehmensumfeld, insbesondere beim Thema Zeit- und Kostenersparnis in fünf Kernbereichen sind: Unternehmensgründungen, Baugenehmigungen, Vertragsrecht, Elektrizität und Eigentumseintragungen. news-482 EU-News: Handel: EU führt Schutzmaßnahmen nach dem Start der US-Zölle auf Stahl ein https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Die EU wird nach dem Beginn der neuen amerikanischen Zollbestimmungen einstweilige Schutzmaßnahmen für Stahl einführen. Diese Maßnahmen werden nach offiziellem Beschluss im Verlauf des Julis in Kraft treten. news-476 EU-News: Erster VC-Dachfonds von EIF und der Regierung Kroatiens gestartet https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Der Europäische Investitionsfonds (EIF) das kroatische Ministerium für Regionalentwicklung und EU-Fonds (MRDEUF) haben einen neuen Venture Capital-Fonds mit einer Acceleratoren-Komponente ins Leben gerufen. Der Dachfonds wird in Risikokapitalfonds investieren, die lokale kleine und mittlere Unternehmen mit großem Wachstumspotential im Fokus haben. news-452 EU-News zur maritimen Wirtschaft in Europa, Unterstütung für KMU in Polen und neuem Technologiefond https://een-niedersachsen.de/news-medien/eu-geschaeftsnachrichten.html Außerdem: Informationsveranstaltung zum europäischen Copernicus-Programm, Verbraucherschutz beim Lebensmittelkauf sowie einem Wettbewerb für europäische Low-Cost-Raumfahrzeuge news-119 Innovations-Check, Beratung und Unterstützung aus einem Guss - Neues Beratungsangebot der NBank https://een-niedersachsen.de/00f4598b2b252449868e831b54310008.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=119&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Unternehmen, die ihre Situation im Bereich Innovationsmanagement kritisch hinterfragen möchten, steht ab sofort ein neues Beratungsangebot der NBank in Kooperation mit dem Innovationszentrum Niedersachsen zur Verfügung.