Niedersachsen
Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier anschauen:
Hier klicken um zur Webansicht zu gelangen.
Hier klicken um zur Druckansicht zu gelangen

Newsletter Mobilität

November 2022

Herzlich Willkommen zur November- Ausgabe!

 

Der Mobilitäts-Newsletter des Enterprise Europe Network Niedersachsen informiert über aktuelle Kooperationsangebote und über Veranstaltungen aus den Bereichen der Mobilitätswirtschaft, Logistik und Smart City. Sie haben eine innovative Lösung für die Mobilitätswirtschaft, die Sie gerne international anbieten möchten? Sprechen Sie uns gerne an und wir nutzen unser Netzwerk, um für Sie passende Geschäfts- und Forschungspartner zu finden.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

 

Ihr Mobilitätsteam der NBank

Nils Benne, Jörg Büsel und Mara Papenburg

 

Internationale Partnersuche

Partner für den Vertrieb von spanischen Schwerlast-Drohnen gesucht (Ref: BOES20220603007)

Ein spanisches Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung und Vermarktung von Drohnen für verschiedene Anwendungsgebiete, von der Brandbekämpfung über Logistiklösungen bis hin zur Landwirtschaft. Ein besonderes Merkmal der unbemannten Flugsysteme (UAS) ist die Bewältigung schwerer Lasten. Das Unternehmen ist auf der Suche nach Partnern im Rahmen einer finanziellen Vereinbarung. Weitere Informationen.

 

Österreichischer Hersteller von vollautomatischen Verkehrskegel-Management-Systemen sucht internationale Partner (Ref: TOAT20220322021)

Ein österreichisches Unternehmen, das im Bereich der Herstellung und Lieferung von Verkehrssicherheitsprodukten tätig ist, hat ein vollautomatisches System zum Aufstellen und Einsammeln von Verkehrsleitkegeln entwickelt. Das System wird auf einem LKW montiert und ist leicht zu handhaben. Es zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit für die Arbeiter und eine hohe Effizienz für die Bauunternehmer aus. Das Unternehmen sucht nach neuen internationalen Vertriebspartnern im Rahmen von Handelsvereinbarungen mit technischer Unterstützung. Weitere Informationen.

 

Dänische Fachwerkstatt mit Klassenzulassung bietet Reparaturen von Schiffsschraubenanlagen und Ruderanlagen an (Ref: BODK20220407037)

Ein dänisches Unternehmen, das auf Schiffsreparaturen spezialisiert ist, bietet Werften, Schiffseigentümern und -betreibern sein Fachwissen für Notreparaturen von Antriebswellen, Rudern und Propellern an. Das Unternehmen ist in der Lage eine komplette Reparatur-/Ersatzlösung einschließlich Endbearbeitung und Wiedereinbau vor Ort anzubieten. Es ist auf der Suche nach neuen Partnerschaften im Rahmen einer kommerziellen Vereinbarung. Weitere Informationen.

 

Österreichische NGO entwickelt die weltweit erste digitale Lernplattform für Gabelstapler- und Kranführerscheinausbildungen und sucht Partner (Ref: TOAT20220718004)

Eine mit öffentlichen Mitteln finanzierte österreichische Organisation entwickelt die erste digitale Ausbildungsplattform, um den Mangel an lizenzierten Fahrern zu beheben, einen multinational gültigen Führerschein zu ermöglichen und die Qualität und Flexibilität der Ausbildung zu erhöhen. Der Zweck der Non-Profit-Organisation ist die Entwicklung, Förderung und der Verkauf von qualitativ hochwertigen Ausbildungs- und Prüfmethoden sowie Schulungsmaterial mit Schwerpunkt auf Gabelstaplern und Kränen. Das Unternehmen sucht nach Kooperationspartnern, die im Bereich der Ausbildung von Kran- und Gabelstaplerfahrern tätig sind. Weitere Informationen.

 

Spanisches Blockchain-Technologieunternehmen bietet eine agnostische, transparente und interoperable Cloud-Plattform an (Ref: TOES20220615015)

Ein spanisches Technologieunternehmen hat eine Cloud-Plattform entwickelt, die internationale Sendungen schneller und sicherer als herkömmliche Systeme macht. Die Plattform vereinfacht und vernetzt die logistischen Prozesse und garantiert Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Sicherheit, unter Verwendung der Blockchain-Technologie. Das Unternehmen sucht einen langfristigen Handelsvertrag mit technischer Unterstützung oder einen Dienstleistungsvertrag mit internationalen Frachttransportunternehmen, Importeuren und Exporteuren. Weitere Informationen.

 

Ukrainische Forschungsgruppe bietet ein Ballastwasser-Behandlungssystem für den Schutz der Ozeane an und sucht eine Finanzierungsvereinbarung (Ref: TOUA20220929018)

Eine ukrainische Forschungsgruppe hat eine Lösung für die Probleme der Umweltsicherheit, der Sauberkeit und der Sicherheit der Weltmeere entwickelt, indem sie den Anteil invasiver Einschlüsse im Ballastwasser von Schiffen reduziert. Die Hauptidee zielt darauf ab, moderne Ballastwasser-Behandlungssysteme (BWTS) zu entwickeln, die den Anforderungen der Regel D-2 des IMO-Abkommens entsprechen. Sie sucht nach einer finanziellen Vereinbarung mit Schiffswerften oder Kreuzfahrtschiffen, um eine Massenproduktion des Geräts zu ermöglichen. Weitere Informationen.

 

Spanisches Robotik-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung kollaborativer End-to-End-Roboterlösungen für die Wertschöpfungskette von Konsumgütern spezialisiert, sucht nach Partnern (Ref: TOES20220715002)

Ein 2016 gegründetes spanisches Unternehmen hat seine automatisierten Robotersysteme mit Schwerpunkt auf kollaborativen Anwendungen entwickelt. Die Roboter werden in der Fertigungsindustrie und im Dienstleistungsbereich eingesetzt. Das Unternehmen sucht nach einer Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Rahmen von Vereinbarungen über kommerzielle und technische Unterstützung oder Forschungskooperationen. Weitere Informationen.

 

Italienisches Unternehmen bietet ein automatisches und kosteneffizientes System zur Überwachung von Bauwerken, Infrastrukturen oder Bodenbewegungen an, dass auf der Technologie des globalen Satellitennavigationssystems (GNSS) basiert (Ref: TOIT20220725012)

Ein italienisches Unternehmen bietet ein innovatives GNSS-Komplettsystem für die kontinuierliche Überwachung von kritischen Infrastrukturen (z. B. Dämme, Brücken), Bauwerken (z. B. Gebäude) und Naturgefahren (z.B. Erdrutsche). Das System umfasst Hardware, Software und technische Unterstützung. Es basiert auf kundenspezifischer, preislich wettbewerbsfähiger GNSS-Ausrüstung, die mit einem IoT-Ansatz entwickelt wurde. Das Unternehmen ist auf der Suche nach Partnerschaften im Rahmen einer kommerziellen Vereinbarung mit technischer Unterstützung. Weitere Informationen.

Veranstaltungen

EU Brokerage Event on KET in Horizon Europe

Am 10. November 2022 findet in Straßburg eine der drei wichtigsten Veranstaltungen zu den Key Enabling Technologies (KETs) auf europäischer Ebene statt. Die Nationalen Kontaktstellen richten die Veranstaltung zusammen mit Partnern des Enterprise Europe Network (EEN) mit Fokus auf die Key Enabling Technologies in "Horizon Europe" und den Ausschreibungen 2023-2024 aus. Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Projektkonzepte vorzustellen und KMUs, Universitäten und Forschungseinrichtungen zu treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis zum 8. November 2022 möglich. Weitere Informationen.

Intelligente Umweltwahrnehmung – Sensorik und KI in Seefahrt und Logistik

Mit moderner Sensorik und einer intelligenten Auswertung der gewonnenen Daten können die vielfältig verflochtenen Prozesse der Seefahrt -und Logistikbranche so optimiert werden, dass Kosten gespart, schädliche Emissionen gesenkt und Operationen sicherer durchgeführt werden können. In der Veranstaltung, die am 15. November 2022 von 14:00 - 16:10 Uhr online stattfindet, wird anhand aktueller Forschungsprojekte gezeigt, welche Möglichkeiten sich aus der Anwendung vernetzter Sensorsysteme, Methoden der Künstlichen Intelligenz und durch den Einsatz von Quantenrechnern ergeben. Weitere Informationen.

 

B2Blue 2022 (Hybrid)

B2Blue findet im Rahmen von Sealogy 2022 in Ferrara, Italien statt und wird von Promos Italia - Handelskammer von Ravenna in Zusammenarbeit mit dem EEN vom 16. bis 18. November 2022 vor Ort und virtuell organisiert. B2Blue ist eine Vermittlungsveranstaltung, die sich auf die maritime Wirtschaft konzentriert und darauf abzielt, neue Geschäfts- und Technologiepartnerschaften zwischen Unternehmen, Clustern, Forschungszentren, Agenturen und Universitäten zu fördern. Die Anmeldung ist bis zum 15. November 2022 möglich. Weitere Informationen.

 

Brokerage Event 2022! Smart City Challenges

Der Smart City Expo World Congress findet vom 15. bis 17. November 2022 in Barcelona statt. Zum neunten Mal wird das Matchmaking des Enterprise Europe Network mit einer hybriden Plattform, Pitches vor Ort und Treffen zwischen Unternehmen als auch zwischen Unternehmen und Beschaffern das Programm abrunden. Das EEN bietet Unternehmen, Kommunen, Hochschulen und Forschungsinstituten zusätzliche Gelegenheit zur Vernetzung. Das geht vor Ort auf dem Messegelände vom 15. bis 17. November sowie online über die B2Match-Plattform vom 22. bis 24. November 2022. Weitere Informationen.

 

TechBIZKON VI – Mobility

TechBIZKON ist ein grenzüberschreitendes Startup-Event mit Podiumsdiskussionen inkl. Top-Speaker aus Österreich, Belgien, Deutschland, Italien und Japan und Pitches von Startups aus allen teilnehmenden Mitgliedsländern. Der diesjährige TechBIZKON konzentriert sich auf Mobilität (Fokus: Personentransport) und wird vom 6. bis 9. Dezember 2022 als Hybrid-Veranstaltung (vor Ort in Tokio und online) durchgeführt. Das allgemeine Ziel von TechBIZKON ist es, europäische und japanische Startup-Ökosysteme zu verbinden, indem 1-on-1-Meetings und Networking-Möglichkeiten sowie ein Abstimmungswettbewerb angeboten werden. Weitere Informationen

 

Save the Date: Horizont Europa - Cluster 5: Klima, Energie und Mobilität

Das EEN Schleswig-Holstein, die Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (NKS KEM), das Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EEK.SH) sowie die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien (EE.SH) veranstalten am 03. November 2022 in Kiel das Event „Cluster 5: Klima, Energie und Mobilität“. Weitere Informationen.

 

Projects4GreenEnergy: Connected

Die Sächsische Energieagentur (SAENA) und das EEN organisieren am 08. und 09. November 2022 die Online-Veranstaltung „Projects4GreenEnergy: Connected“. Das Event richtet sich an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten und Cluster, die in den Bereichen Energie und Greentech tätig sind. Weitere Informationen.

 

Space Tech Expo B2B Matchmaking, Bremen, 15. – 17. November

Die Space Tech Expo & Conference Europe ist die größte Fachmesse für Weltraumtechnologie in Europa. Die kostenlose Messe und hochrangige Konferenz ist Europas Treffpunkt für Raumfahrt, Technologie und Innovation. Space Tech Expo 2022 - Startseite (b2match.io)

 

 

Aktuelle Förderinformationen

Sonderprogramm Häfen

Das Land Niedersachsen unterstützt Sie, wenn Sie trotz wirtschaftlicher Notlage durch die Corona-Pandemie Infrastrukturmaßnahmen und Ausbaggerungen in See- und Binnenhäfen durchführen wollen. Wenn Sie als Kommune oder Betreiber eines See- oder Binnenhafens in Niedersachsen von der Corona-Krise besonders betroffen sind, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss erhalten. Mit der Förderung soll die Leistungsfähigkeit der Häfen bewahrt werden. Diese Förderrichtlinie ist bis zum 31. Dezember 2022 befristet. Weitere Informationen

 

Anschaffung von Elektro- oder Brennstoffzellenfahrzeugen nebst zugehöriger Ladeinfrastruktur in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen unterstützt Sie beim Kauf von brennstoffzellen-elektrisch betriebenen Neufahrzeugen und bei der Errichtung der Ladeinfrastruktur, die für den Betrieb der Fahrzeuge benötigt wird. Wenn Sie als niedersächsische Kommune neue Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb kaufen und die notwendige Ladeinfrastruktur einrichten wollen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss erhalten. Die Höhe des Zuschusses muss mindestens EUR 10.000 betragen. Diese Förderrichtlinie ist bis zum 31. Dezember 2022 befristet.Weitere Informationen.

 

Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Umweltbonus)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe eines Umweltbonus den Absatz neuer und junger gebrauchter Elektrofahrzeuge zu fördern. Dadurch kann ein nennenswerter Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffbelastung der Luft bei gleichzeitiger Stärkung der Nachfrage nach umweltschonenden Elektrofahrzeugen geleistet werden. Diese Förderrichtlinie tritt am 31. Dezember 2025 außer Kraft. Weitere Information.

 

Reminder: Digitalisierung im Verkehr

Das Land Niedersachsen unterstützt bei innovativen Vorhaben, die die Sicherheit und Effizienz im Verkehr erhöhen und zu einer flächendeckenden Mobilität beitragen. Wenn Sie Vorhaben zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im Verkehr planen, können Sie bis zum 31. Dezember 2023 einen Zuschuss in Höhe von bis zu 5 Millionen Euro beantragen. Weitere Informationen

 

Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze

Innovationsmaßnahmen für den Schiffbau, für Schiffreparaturen oder Schiffumbauten bei Handelsschiffen mit Eigenantrieb sowie Offshore-Strukturen können gefördert werden. Die Förderrichtlinie ist bis zum 31. Dezember 2023 befristet. Weitere Informationen.

 

Stärkung der maritimen Verbundwirtschaft und Offshore-Windenergie

Das Land Niedersachsen fördert mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Vorhaben zur Weiterentwicklung der niedersächsischen Seehäfen, vor allem hinsichtlich der Offshore-Windenergie. Das Programm läuft bis zum 31. Dezember 2023. Weitere Informationen.

 

 

Vom Newsletter abmelden
9