DEUTSCHLAND | Niedersachsen

 
Enterprise Europe Network Niedersachsen - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Neue Ausschreibung für Kooperationsprojekte von kulturellen Einrichtungen veröffentlicht!

|   Niedersachsen Lokalnachrichten

Die europäische Kommission fördert Projekte, die eine intensive, grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kultureinrichtungen aus mindestens drei verschiedenen teilnahmeberechtigten Ländern umfassen.

Im Rahmen der Ausschreibung können Partnerkonsortien die aus einer antragstellenden Einrichtung (Koordinator) sowie mindestens zwei weiteren Kultureinrichtungen (Partner) bestehen, einen Antrag stellen Die Frist für die Einreichung von Projektanträgen endet am  23. Februar 2023.

Die Ausschreibung umfasst die folgenden Förderkategorien:

  • Kleine Kooperationsprojekte: 3 Partner aus 3 Ländern. Ko-Finanzierungsrate 80 Prozent der förderfähigen Kosten bzw. max. 200.000 Euro
  • Mittlere Kooperationsprojekte: 5 Partner aus 5 Ländern. Ko-Finanzierungsrate 70 Prozent der förderfähigen Kosten bzw. max. 1 Mio. Euro
  • Große Kooperationsprojekte: 10 Partner aus 10 Ländern. Ko-Finanzierungsrate 60 Prozent der förderfähigen Kosten bzw. max. 2 Mio. Euro

Weitere Infos zu Förderkategorien und inhaltlichen Prioritäten finden Sie hier.

Antragsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen werden in den kommenden Tagen im Funding and Tenders Opportunity Portal (FTOP) je Kategorie veröffentlicht:

Für weitere Informationen zu der Ausschreibungwenden Sie sich gerne an das Enterprise Europe Network oder nationale Kontaktstelle für die Kulturförderung der EU. www.creative-europe-desk.de

9