DEUTSCHLAND | Niedersachsen

 
Enterprise Europe Network Niedersachsen - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Innovatives Beschaffungswesen: EU-Förderung

Die EU fördert 2020 in mehreren Themenbereichen neue Ansätze der öffentlichen Beschaffung beim Einkauf von F&E-Leistungen und beim Einkauf von marktreifen Innovationen sowie europäische Beschaffungsnetzwerke. Darüber informieren wir gemeinsam mit der Nationalen Kontaktstelle KOINNO und beraten Sie individuell.

Die EU-Kommission unterstützt öffentliche Institutionen bei der Beschaffung von Innovation durch Fördermittel und zwar

  • für den Einkauf von F&E-Leistungen (PCP Pre-commercial procurement) und
  • für den Einkauf von F&E-Ergebnissen (PPI Public Procurement of innovative solutions) marktreifen Innovationen).

Nutzen Sie diese Chance, sich die Beschaffung von neuen IT-Systemen, energiesparenden Lösungen für Gebäude, innovativen Patientenüberwachungssystemen und ähnlichem fördern zu lassen.

In 2020 werden im Rahmen von HORIZON 2020 zehn weitere Ausschreibungen von der EU-Kommission mit einem Gesamtbudget in Höhe von ca. 90 Mio. € veröffentlicht, und zwar in den folgenden Bereichen:

  • Gesundheit und Pflege
  • Energie und Umwelt
  • Sicherheit der zivilen Gesellschaft
  • Verkehr
  • Forschungsinfrastruktur
  • Raumfahrt

Programm

10:00

Begrüßung
Sibyl Scharrer, IFB Hamburg

10:05

Wie unterstützt das Enterprise Europe Network beim Thema EU-Förderung?
Annegret Meyer-Kock, Investitionsbank Schleswig-Holstein

10:15

Innovative Beschaffung aus Sicht der EU

  • Vergaberechtsreform
  • EU-Förderinstrumente PCP und PPI in Abgrenzung zu Innovationspartnerschaft, Verhandlungsverfahren und wettbewerblichem Dialog

Doris Scheffler, KOINNO c/o ZENIT GmbH

11:00

Aktuelle Ausschreibungen in Horizon 2020

  • Anforderungen an EU-Anträge für innovative öffentliche Beschaffung
  • Partnersuche

Doris Scheffler, KOINNO c/o ZENIT GmbH

11:15

Pause

11:30

Wie und wo veröffentlicht und findet man die Ausschreibungen?

Leonora Yannakis, KOINNO c/o ZENIT GmbH

11:45

Erfahrung aus der Praxis

  • Innovative Beschaffung von energieeffizienten Supercomputern – vom PCP zum PPI

             Florian Berberich, Forschungszentrum Juelich GmbH

 

  • PAPIRUS - Innovative Beschaffung von Bauleistungen

             Kerstin Kopp, Landratsamt Enzkreis

Ab 12:30

Ausklang und Networking beim Mittagsimbiss

Datum

Ort

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg)

Besenbinderhof 31

22301 Hamburg

http://www.ifbhh.de

Kontakt

IFB Hamburg

s.scharrer@ifbhh.de

040 24846-511

Soziale Medien