DEUTSCHLAND | Niedersachsen

 
Enterprise Europe Network Niedersachsen - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Matchmaking Event: Development and production of COVID-19 therapeutics

Vom 12. - 13. Juli 2021 lädt das Enterprise Europe Network zu einer kostenfreien und digitalen Kooperationsbörse ein, die Akteure aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie und Medizintechnik zum gemeinsamen Austausch über die Entwicklung und Erforschung von Medikamenten zur Behandlung von COVID-19 zusammenbringen soll.

Viele Medikamente gegen COVID-19 befinden sich noch in der Entwicklungsphase. Das Ziel der Veranstaltung ist durch den gezielten Austausch von Akteuren entlang der gesamten Wertschöpfungskette für COVID-19 Therapeutika, die Entwicklung neuer Medikamente für die Behandlung von COVID-19 zu beschleunigen. Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei. 

Die hauptsächlichen Ziele der Veranstaltung sind:
- Stärkung der Beteiligung von EU-Unternehmen entlang der Wertschöpfungsketten für Covid-19-Therapeutika.
- Stärkung der Verbindungen zwischen Therapeutikaentwicklern, Investoren und Unternehmen
- Unterstützung bei der Strategieplanung für die aktuelle und zukünftige Therapeutikaproduktion.

Am Montag, den 14. Juni (14:00 bis 14:30 Uhr) findet ein Webinar statt, das Sie auf den Ablauf und die Inhalte der Kooperationsbörse vorbereiten wird. Das Webinar wird aufgezeichnet und auf der Kooperationsplattform hochgeladen. Über den folgenden Link können Sie dem Webinar beitreten: https://zoom.us/j/91319784034?pwd=VVhBWnpTSkN1Z2ZvcVJlODdaU3BiUT09https://zoom.us/j/91319784034?pwd=VVhBWnpTSkN1Z2ZvcVJlODdaU3BiUT09

Die Agenda sowie die Anmeldung zur Kooperationsbörse finden Sie unter folgendem Link: https://development-production-covid19.b2match.io/home

Bei Fragen zu der Veranstaltung kontaktieren Sie bitte:

Philipp Janotta

E-Mail: philipp.janotta@zuv.uni-hannover.de

Tel.:     0511 7625406

 

 

Datum

Kontakt

Philipp Janotta

philipp.janotta@zuv.uni-hannover.de

05117625406

Soziale Medien

 

9