DEUTSCHLAND | Niedersachsen

 
Enterprise Europe Network Niedersachsen - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

WCM (World Class Manufacturing) - March 2022 ONLINE training course live with Japan

Die 5-tägige World Class Manufacturing-Schulung bietet eine eingehende Analyse der japanischen Fertigungsmethodik und richtet sich ausschließlich an EU-Manager mit WCM-Kenntnissen und einem technischen Hintergrund.

Das Schulungsprogramm "World Class Manufacturing" wird zweimal im Jahr organisiert. Die nächste Veranstaltung wird online vom 07.03. bis zum 11.3.2022 stattfinden. Die Bewerbungsfrist endet am 25. November 2021.

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 1992 haben mehr als 900 Teilnehmer aus allen EU-Mitgliedstaaten an diesem praxisorientierten Lehrgang teilgenommen. Das Programm hilft den Teilnehmern, ein besseres Verständnis von TQC (Total Quality Control), TQM (Total Quality Management), TPM (Total Productive Maintenance), JIT (Just In Time), TIE (Total Industrial Engineering) und den aktuellen KAIZEN-Herstellungsmethoden (kontinuierliche Verbesserung) zu erlangen.

Der Kurs besteht aus Vorträgen, Workshops und Besuchen in einigen der weltweit fortschrittlichsten japanischen Fabriken, um die wahre "Gemba" (Produktionsstätte) zu verstehen, direkt mit den Produktionsleitern zu sprechen und die effektive Umsetzung von Fertigungsmethoden zu beobachten. Dieser Kurs wird den Teilnehmern ein detailliertes Verständnis der aktuellen japanischen Ansätze vermitteln, die sie übernehmen können, um ihre Unternehmen auf dem Weg zur optimierten Produktion zu unterstützen.

 

Teilnehmerprofil

Ideale Teilnehmer haben eine wichtige strategische Rolle bei der Gestaltung der Best-Practice-Strategie des Unternehmens oder können das Management der Qualitätskontrolle / Best-Practice- / Produktionssysteme des Unternehmens beeinflussen, allerdings als Vollzeitbeschäftigte (z. B. Direktor, Manager, Betrieb & Logistik, Betriebsleiter, Qualitätsmanager oder Geschäftsführer usw.). Der Wirtschaftsbranche ist nebensächlich, jedoch werden Bewerber aus dem Beratungssektor bei der Auswahl nachrangig berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter

https://www.eu-japan.eu/events/world-class-manufacturing-mission-II

Datum

Kontakt

Florian Lange

florian.lange@nbank.de

Soziale Medien

 

9