Niedersachsen
Den vollwertigen Newsletter können Sie sich hier anschauen:
Hier klicken um zur Webansicht zu gelangen.

IKT und Sicherheitstechnik Newsletter Nr. 3/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

der IKT und Sicherheitstechnik Newsletter des Enterprise Europe Network Niedersachsen informiert über aktuelle Kooperationsangebote und über Veranstaltungen aus den Bereichen Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik.

Sie haben eine innovative IKT- oder Sicherheitstechniklösung, die Sie gerne international anbieten möchten? Sprechen Sie uns gerne an und wir nutzen unser Netzwerk, um für Sie passende Geschäfts- und Forschungspartner zu finden.

Ihr Team des EEN-Niedersachsen

Stephan Dillenberger (Leibniz Universität Hannover) und Nils Benne (NBank)


Kooperationsangebote IKT


Ein in Singapur ansässiges KMU sucht nach Technologien in Bezug auf Chatbots, Marketing und machine learning für ein durch künstliche Intelligenz unterstütztes Marketingsystem (Ref.: TRSG20200421001). Mehr

Ein großes Strom- und Gasversorgungsunternehmen in den Niederlanden sucht nach Lösungen für den Netzbetrieb und die Planung von Anlageninvestitionen. Die Softwarelösungen und Optimierungsalgorithmen sollen sich in die bestehende technische Infrastruktur integrieren lassen (Ref.: TRNL20200213001). Mehr

Im Rahmen eines Eurostars-Antrags sucht ein französisches KMU nach Industrie- und Forschungspartnern. Der Antrag zielt darauf ab, ein neuartiges EDV-Werkzeug zur Restrukturierung und Wiederverwertung destrukturierter grafischer Daten (Pläne, Schemata usw.) zu erstellen (Ref.: RDFR20200205001). Mehr

Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an stephan.dillenberger@zuv.uni-hannover.de


Kooperationsangebote Sicherheitstechnik


Ein britisches KMU benötigt Unterstützung bei der Entwicklung einer Technologie, die den Urheberrechtsschutz unterstützt. Gesucht werden Partner mit umfangreicher Erfahrung in Blockchain, künstlicher Intelligenz und in den Bereichen Big Data, Echtzeitdaten, Korpuslinguistik und UX/UI-Design (Ref.: TRUK20200427001). Mehr

Ein britischer Hersteller von Verbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt sucht für eine Eureka Ausschreibung Partner für die 4D-Röntgen-Visualisierung der Porosität in thermoplastischen und duroplastischen Verbundwerkstoffen beim Formpressen (Ref.: RDUK20200430001). Mehr

H2020 M-ERA.NET call 2020 – Entwicklung von starken und leichten Paletten aus nachhaltigen Verbundwerkstoffen. Gesucht werden Anbieter von Fasern/thermoplastischen Polymerkombinationen/Verbundmaterialien, Partner für die Modellierung des Verbundmaterials und Formoptimierung der Paletten, die Prüfung von Paletten und potentielle Hersteller des Endprodukts  (Ref.: RDLV20200504001). Mehr

Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an nils.benne@nbank.de


News


Horizon 2020

Die Einreichung eines Antrags zum EU-Call 'Digital Security and privacy for citizens and Small and Medium Enterprises and Micro Enterprises' und ist bis zum 27. August 2020 möglich. Mehr

Verschiebung der Deadlines für IKT-Ausschreibungen

Anträge zu europäischen Ausschreibungen aus den IKT-Arbeitsprogrammen der EU mit der Deadline 22. April 2020 können nun bis zum 17. Juni 2020 eingereicht werden. Hiervon sind folgende Themen betroffen: Mehr

Förderung der Innovation in den Bereichen Cybersicherheit und Datenschutzsysteme

Im Rahmen des Förderprogramms Horizon 2020 stellt die Europäische Kommission 49 Millionen Euro für innovative Projekte in den Bereichen Cybersicherheit und Datenschutzsysteme zur Verfügung. Die Förderung dient der Stärkung von Cybersicherheitskapazitäten und 5G-Netzen. Mehr

„Digital Jetzt“ – Neue Investitionsförderung für KMU kommt

Ab Sommer 2020 wird die Ausschreibung für das Förderprogramm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ des BMWi veröffentlicht. Das Programm umfasst die Förderung von Investitionen in digitale Technologien (insbesondere Hard- und Software) sowie in entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen. Mehr

„Digitalbonus.Niedersachsen“ – Zuschuss für IKT-Ausgaben

Bis zum 30.06.2020 können niedersächsische Unternehmen den Zuschuss auch für Homeoffice-, Videokonferenz- und Telemedizintechnik beantragen. Mehr


Veranstaltungen


03.06.2020, von 15:00 bis 16:00 Uhr

INN Digital – Videokonferenz zum „Digitalbonus“ und „Digitalhub.Niedersachsen

Der Umgang mit digitaler Technologie gewinnt im Beruf und Alltag zunehmend an Bedeutung. Hierfür fördert das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die Errichtung von Digital Hubs und die Soft- und Handwarebeschaffung in KMU. Auf dieser Grundlage stellen die NBank und Digitalagentur Niedersachsen in einer Videokonferenz die aktuellen Förderbedingungen des Digitalbonus.Niedersachsen vor. Weiterhin werden die grundlegenden Ideen und Rahmenbedingungen der neuen Förderrichtlinie DigitalHub.Niedersachsen präsentiert. Mehr


24.06.2020, Online 

E²Tech4SmartCities 2020 – Online Brokerage

Bereits zum 6. Mal bietet das EEN mit der Brokerage-Veranstaltung im Rahmen des E²Tech4SmartCities Unternehmen die Möglichkeit ihre energieeffizienten Technologien für Städte vorzustellen und Partnerschaften bzw. Kooperationen anzubahnen. 

Zu den Hauptthemen der kostenfreien Matchmaking-Veranstaltung gehören: Erneuerbare Energien, Energiemanagement, Energieeffiziente Gebäude und Stadtteile, IKT für Städte, intelligente Städte und (Energie-)Gemeinschaften, intelligente Netze und Integration von Energiesystemen. Mehr


25.06.2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr

Workshop: Netzwerk- und Förderangebote der EU für KMU im IT Bereich - High Performance Computing und Low Energy Computing

Das EEN stellt im Rahmen dieses Workshops Unterstützungsmaßnahmen und eine Übersicht über Beteiligungsmöglichkeiten von den Initiativen PRACE und TETRAMAX vor. Während PRACE den Themenbereich ‚High Performance Computing‘ abdeckt, richtet sich TETRAMAX an den Bereich ‚Low Energy Computing‘. Ziel dieser Veranstaltung ist beide Initiativen vorzustellen und die Möglichkeit zur Partizipation aufzuzeigen. Der Workshop ist an Unternehmen aus dem Bereich IT oder mit Digitalisierungsvorhaben sowie Forschungseinrichtungen gerichtet. Mehr


13. - 17.07.2020, Online

Technology & Business Cooperation Days Online Brokerage Veranstaltung

Die Hannover Messe als führender internationaler Ausstellungsort für industrielle Technologien, Materialien und Produktideen findet leider aufgrund der zunehmend kritischen Lage wegen der Covid-19-Pandemie und einer Untersagungsverfügung der Region Hannover in 2020 nicht statt. 

Um die Technology & Business Cooperation Days doch zu realisieren und Ihnen auch in 2020 die Möglichkeit zu bieten, Partner für Technologie- und Forschungskooperationen sowie kommerzielle Partnerschaften zu finden, werden wir die Durchführung von Online-Meetings über unsere Kooperationsbörsenplattform anbieten. Die Anmeldung zum Online-Brokerage ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung, zum neuen Verfahren und der Registrierung finden Sie hier


18. - 20.11.2020 – Rende, Italien

Brokerage Event@Smart Manufacturing Matchmaking 2020

Die internationale Matchmaking-Veranstaltung bietet neben wissenschaftlichen und industriellen Konferenzen auch die Möglichkeit, Forscher, Wissenschaftler und Unternehmer aus dem Bereich Smart Manufacturing und Industrie 4.0 zu treffen. Zu den Hauptthemen der Veranstaltung gehören unter anderem: KI & Machine Learning für industrielle Anwendungen, Additive Fertigung, Cyber-Sicherheit & Cloud, Big-Data-Analyse und noch vieles mehr.


 

Vom Newsletter abmelden