Niedersachsen
Den vollwertigen Newsletter können Sie sich hier anschauen:
Hier klicken um zur Webansicht zu gelangen.

Newsletter Mobilität

Oktober 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Mobilitäts-Newsletter des Enterprise Europe Network Niedersachsen informiert über aktuelle Kooperationsangebote und über Veranstaltungen aus den Bereichen der Mobilitätswirtschaft, Logistik, Smart City. Sie haben eine innovative Lösung für die Mobilitätswirtschaft, die Sie gerne international anbieten möchten? Sprechen Sie uns gerne an und wir nutzen unser Netzwerk, um für Sie passende Geschäfts- und Forschungspartner zu finden.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

 

Ihr Mobilitätsteam der NBank

Nils Benne und Jörg Büsel

 

Internationale Partnersuche

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Profil interessieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe der Referenznummer, klicken Sie dazu einfach auf die jeweilige mit einem Hyperlink hinterlegte Referenznummer. 

 

Entsorgung von Altfahrzeugen (BOBE20200825001)
in belgisches Unternehmen hat sich auf die Entsorgung von Altfahrzeugen (ELV) spezialisiert und ist eines der wenigen zertifizierten Stellen, das auch für Hybrid- und Elektrofahrzeuge (HEV) zugelassen ist. Jedes ausgebaute Teil kann zum Originalfahrzeug zurückverfolgt werden. Das Unternehmen möchte seine Exportaktivitäten auf den Gebrauchtwagenmarkt in Afrika ausweiten und sucht Handelsvertreter oder Vertriebspartner, die in der Lage sind, die gesamte Lieferkette zu betreuen.
Weitere Informationen

 

Innovation Challenge Niederlande:IT-Lösung für berührungsloses Reisen und Zugang zu Einrichtungen (TRNL20200903001)
Ein niederländisches Unternehmen das auf Analysesoftware und -lösungen spezialisiert ist, sucht nach IT-basierten Technologien und Fachwissen, um ein biometrisches und berührungsloses Reisetool (OpenGate) zu entwickeln.  Das Unternehmen sucht nach Partnern mit Fachkenntnissen in den Bereichen digitale Identifizierung, Biometrie, künstliche Intelligenz, Datenschutz und Datenverarbeitung oder Block Chain. Es wird eine kommerzielle Vereinbarung mit technischer Unterstützung, ein Lizenzvertrag oder eine Vereinbarung über technische Zusammenarbeit angestrebt.
Weitere Informationen

 

Entwicklung umweltfreundlicher Fahrzeugkomponente (RDKR20200914001)
Ein koreanischer Hersteller von Aluminiumdruckguss für Motor-, Getriebe- und Strukturanwendungen, sucht nach F&E-Partnern um umweltfreundliche Fahrzeugkomponenten (z.B. Elektrofahrzeuge oder Wasserstoff-Brennzellen-Autos) zu entwickeln. Gesucht werden Tier-1 und Tier-2 Unternehmen aus Deutschland. Dies ist ein Gesuch im Rahmen eines deutsch-koreanischen Aufrufs und eines EUREKA- Aufrufs.
Weitere Informationen

 

Weiterentwicklung von Technologien zur Aufnahme von Unterwasserbildern (TRPT20201001001)
Ein portugiesisches auf Unterwasseraufnahmen spezialisiertes Unternehmen verwendet fortschrittlichste Unterwasser-Visualisierungstechnologie, die in ferngesteuerten Unterwasserfahrzeugen (ROVs), autonomen Unterwasserfahrzeugen (AUVs), Unterwasserinspektionskameras (DTPods) und Rohraupen installiert ist. Diese werden ferngesteuert und mit Hilfe von KI eingesetzt. Das Unternehmen sucht Partner aus der IKT- und KI- Branche zur gemeinsamen Entwicklung von Anwendungen zur Komprimierung der Daten. Es wird eine Vereinbarung über technische Zusammenarbeit angestrebt.Weitere Informationen

 

Handelspartner aus dem Bereich der Sammlung, Sortierung, Verkleinerung und Wiederverwendung, des Recyclings und der Aufarbeitung von Flügeln von Windenergieanlagen (TRDK20200907001)
Die dänische Organisation, die als Dachverband für ca 570 regionale Unternehmen dient, hat eine neue Gesamtstrategie mit einem auf Recycling und Kreislauflaufwirtschaft konzentrierten Geschäftsmodell entwickelt. Um stillgelegte Offshore-Ölplattformen zu recyceln werden Partner mit Erfahrung und Wissen im Recycling von EOL (End of Life) Flügeln von Windenergieanlagen gesucht. Als Partner kommen Unternehmen, Universitäten F&E-Institutionen, Start-ups oder Scale-ups in Frage.
Weitere Informationen

 

Technologie zur Digitalisierung von Industrie, Wasserversorgung und Smart-Cities (TRES20200915001)
Eine spanische Investmentgesellschaft sucht Start-ups mit neuen Technologien, die auf künstliche Intelligenz (KI), 5G, Internet of Things (IoT) und VR/AR basieren und zu einer digitalen Transformation des Wasserversorgung oder industrieller Prozesse führen können oder die Lebensqualität in Städten verbessern können. Das Unternehmen wird mit den Start-ups an der Weiterentwicklung des Geschäftsmodells arbeiten und kann bei der Entwicklung eines Pilotprojekts unterstützen. Es wird eine finanzielle Vereinbarung angestrebt.
Weitere Informationen

Veranstaltungen

B2B-Meetings auf der virtuellen Messe Match & Innovate 2020
04.– 05. November 2020, online
Die Außenhandelskammer von Bosnien und Herzegowina und das Enterprise Europe Network veranstalten auf der online stattfindenden Messe: Match & Innovate 2020 eine Kooperationsbörse für den metallverarbeitenden Sektor. Diese Veranstaltung richtet sich an Importeure, Produzenten, Lieferanten von Rohstoffen oder Komponenten und Investoren, die Interesse an Geschäftspartnerschaften mit bosnisch-herzegowinischen Unternehmen haben. Die Gespräche finden zum vereinbarten Zeitraum per Video-Call statt. Weitere Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie hier.

 

FMB Zuliefermesse Maschinenbau online Matchmaking
04.- 06. November 2020
Die Fachmesse FMB 2020 präsentiert das gesamte Spektrum der Zulieferindustrie für den Maschinen- und Anlagenbau einschließlich der damit verbundenen Dienstleistungen. bringt Designer, Entwickler und Einkäufer gezielt zusammen. Während die Präsensmesseaktuell nicht stattfinden kann, findet weiterhin das Online Matchmaking statt. Weitere Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie hier.

 

Elmia Subcontractor Connect 2020
10. – 13. November 2020, Jönköping, Schweden
Die Elmia Subcontractor in Jönköping, Schweden, zieht Unternehmen aus nahezu allen Bereichen der Zulieferindustrie an – u.a. der Automobilindustrie, der Maschinenbauindustrie und der Elektro-/Elektronikindustrie. Weitere Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie hier.

 

Automotive.Buyer&Supplier European Matchmaking Day
30.November – 01. Dezember 2020
Automotive.saarland und das lokale Enterprise Europe Network (EEN) organisieren diese grenzüberschreitende Matchmaking-Veranstaltung mit dem Ziel, Einkäufer und Zulieferer der Automobilbranche zusammenzubringen. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und mit Unterstützung des Pôle Automobile Européen (PAE) durchgeführt. Weitere Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie hier

Aufrufe zur Einreichung von Anträgen

Der Kaiser-Friedrich-Forschungspreis (KFFP) möchte Entwicklungen der Optischen Technologien zu einer leistungsfähigen Zukunftstechnologie gezielt unterstützen. Er wird von der Firma Stöbich Brandschutz alle 2 Jahre unter einem besonderen Schwerpunktthema der Optischen Technologien an deutsche Wissenschaftler oder Forschungsgruppen vergeben.
Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. https://kaiserfriedrichforschungspreis.de/der-forschungspreis/ Bewerbungsschluss: 17. September 2020.

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:

Enterprise Europe Network Niedersachsen c/o Leibniz Universität Hannover
Internet: http://www.een-niedersachsen.de

Brühlstr. 27 | 30169 Hannover
Tel: +49 511.762 5722 | tt-een@zuv.uni-hannover.de 

Dieser Newsletter wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Enterprise Europe Network Niedersachsen herausgegeben. E-Mails unterliegen aufgrund der elektronischen Übermittlung einem relativ hohen Risiko der Verfälschung bzw. können leicht auch unter fremden Namen erstellt werden. Herkömmliche E-Mails sind nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt, und es ist deshalb die Vertraulichkeit unter Umständen nicht gewährleistet. Von der Übermittlung sensibler Daten sollten Sie daher absehen. Das Enterprise Europe Network Niedersachsen wird Erklärungen in ihren oder an sie gerichteten E-Mails keine rechtliche Verbindlichkeit beimessen, falls nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas Anderes vereinbart ist.

Vom Newsletter abmelden